Nachrichten

Kreppelkaffee: Im B├╝rgerhaus wurd viel und herzlich gelacht!

Besser hätte die Stimmung am Donnerstagnachmittag im Bürgerhaus Alte Hafenschule nicht sein können. Dafür sorgten aus der Bütt heraus Stephan Fink, Franz Oehl, Ilona Schröder, Kuno Hahn, Susanne und Urban Egert sowie Joe Mauer.

Friedel Anschau sorgte einmal mehr beim Kreppelkaffee der Schiersteiner AWO für die stets passenden musikalischen Zwischentöne. Durchs Programm führten Lars und Hans Groth, die nur deshalb im Großwildjäger-Outfit kamen, weil die Klamotten so billig waren!

Sozialdezernent Christoph Manjura sowie die Leiterin der Ortsverwaltung Linda Seel stiegen kurz in die Bütt und grüßten das närrische Volk.

Die Ortsvorsteher Urban Egert (Schierstein) und Kuno Hahn (Biebrich) mussten nicht als Ehrengäste begrüßt werden, beide trugen mit ihren Auftritten in der Bütt zum Gelingen des Nachmittags bei.

Blieben die herzlichen Willkommensgrüße Richtung Ehrentisch an Wolfgang Stasche (Vorsitzender des AWO-Kreisverbandes Wiesbaden), Dieter Bender (Vorsitzender des Schiersteiner Ortsringes), Manfred Gerber und Hans-Jürgen Pflugradt.

 

Vielen Dank für die Fotos, liebe Alexandra Groth sowie allen AWO-Freundinnen und Freunde, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

 

Facebook-Eintrag von Christoph Manjura: