Grundwerte

Die Aufgaben der Arbeiterwohlfahrt haben sich seit der Gründung im Jahre 1919 verändert, sie haben sich den Bedürfnissen der Menschen angepasst. Unverrückbar hingegen sind die Grundwerte: Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit.

Nachrichten

Besinnllich-fröhliche Adventsfeier mit Ehrungen

 

Das Jahresprogramm der Schiersteiner AWO schließt traditionell mit einer vorweihnachtlichen Feier. So am Mittwochnachmittag im Bürgerhaus Alte Hafenschule. Dass die von den Kreisverbänden Frankfurt und Wiesbaden verursachten Negativ-Schlagzeilen der letzten Wochen zur Sprache kamen, war verständlich, dennoch folgte dem offenen Meinungsaustausch zu Beginn der Veranstaltung ein schöner Nachmittag.

 

Im Rahmen der Adventsfeier wurden Margot Bungert (im Foto oben links), Vera Dittel und Wolfgang Stöckigt für ihre 40-jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel geehrt.

 

Auf dem Weihnachtswunschzettel der Schiersteiner AWO-Mitglieder wurde vermerkt: Fortsetzung der guten ehrenamtlichen Arbeit im Ortsverein Schierstein und die schnelle Rückkehr zu einer den Grundwerten der Arbeiterwohlfahrt gerecht werdenden Arbeit in den Kreisverbänden.

 

 

Ziele der Schiersteiner AWO

Der Ortsverein Schierstein gehört mit seinen derzeit 138 Mitgliedern dem AWO-Kreisverband Wiesbaden an und leistet mit ausschließlich ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern soziale Arbeit im Stadtteil Wiesbaden-Schierstein.

Zielsetzungen des Ortsvereins:

  • Vermittlung von Entspannung und Lebensfreude
  • Schaffung von Geselligkeit
  • Förderung von Gruppenbewusstsein
  • Förderung eigener Fähigkeiten
  • Hinwirken auf generationsübergreifende Kontakte
  • Hilfe zur Orientierung in neuen Lebensphasen