Nachrichten

Sommerfest: Gegrillt wurde draußen - gefeiert im Saal!

2014-07-10 (HG) Weil es um 13 Uhr noch kühl und bewölkt war, entschlossen sich die Eventmanager der Schiersteiner AWO, das Sommerfest vom Schulhof in den Saal des Bürgerhauses zu verlegen. Und mit dieser Entscheidung lagen die Experten total daneben.

Um 14:30 Uhr lachten sieben Sonnen am Himmel, im Schulhof war es sommerlich warm und der von den AWO-Wetterexperten befürchtete Regen setzte erst gegen 20 Uhr ein. Zu einem Zeitpunkt als die rund 50 Sommerfest-Gäste längst wieder zu Hause waren.

Und dennoch: Im Saal war die Stimmung gut, weil so manches Späßchen gemacht wurde und die im Freien von HDW gegrillten Würste saugut schmeckten!

Mit dem heutigen Sommerfest verabschiedete sich der AWO-Treff bis zum 11. September in die Sommerpause! Habt alle eine schöne Zeit!